Raymarine® RAY 260 Handset Kabel (Reparatur)

Zubehör Ersatzteile sind nach Abkündigung des Ray 260 VHF-Seefunkgerätes, von Raymarine® schwer zu beschaffen. Raymarine® verwendet für die Spiralkabelzuleitung zum Handset einen Raymarine® spezifischen Stecker, der in Gehäuse-/ Kontaktausführung am freien Markt kaum verfügbar ist.

Technisch ist es aber möglich, die Steckerbaugruppen von alten verbrauchten Kabel abzutrennen und an neuen Kabeln weiterzuverwenden.

Raymarine® Ray260 kompatibles Spiralkabel vs Ray260 Kabel der Uwe Evers GmbH

Hierzu muss das alte Kabel mit funktionsfähigen Rundstecker und Steckerleiste an die Uwe Evers GmbH in Aurich überstellt werden. Die Steckerbaugruppen werden von dem kundenseitigem Kabel entfernt, aufgearbeitet und mit einem neuen UV-festen PUR-Spiralkabel konfektioniert. Die Standard Spiralkabel Länge beträgt ca. 45 [cm]. Sonderlängen sind auch Anfrage lieferbar.

Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass wir KEIN Raymarine® zertifizierter Service Partner sind. Raymarine® ist eine geschützte Europamarke (Nizzaer Klassifikation 9, 38, 39, 42) und ist Eigentum der Firma FLIR Systems Trading Belgium BVBA. Die hier angebotenen Produkte und Serviceleistungen stehen in keinem Zusammenhang mit der Firma FLIR Systems Trading Belgium BVBA.

- Das zur Reparatur überstellte Kabel wird im Rahmen der Aufarbeitung zerschnitten und kann nicht weiter verwendet werden.
- Das "neue Kabel" wird mit den alten Steckernbaugruppen des kundenseitig gestellten Kabel bestück, nur das Spiralkabelsegment ist neu. - Die Kabelreparatur dauert ca. 4-5 Werktage.

Zubehör Ersatzteile sind nach Abkündigung des Ray 260 VHF-Seefunkgerätes, von Raymarine® schwer zu beschaffen. Raymarine® verwendet für die Spiralkabelzuleitung zum Handset einen Raymarine®... mehr erfahren »
Fenster schließen
Raymarine® RAY 260 Handset Kabel (Reparatur)

Zubehör Ersatzteile sind nach Abkündigung des Ray 260 VHF-Seefunkgerätes, von Raymarine® schwer zu beschaffen. Raymarine® verwendet für die Spiralkabelzuleitung zum Handset einen Raymarine® spezifischen Stecker, der in Gehäuse-/ Kontaktausführung am freien Markt kaum verfügbar ist.

Technisch ist es aber möglich, die Steckerbaugruppen von alten verbrauchten Kabel abzutrennen und an neuen Kabeln weiterzuverwenden.

Raymarine® Ray260 kompatibles Spiralkabel vs Ray260 Kabel der Uwe Evers GmbH

Hierzu muss das alte Kabel mit funktionsfähigen Rundstecker und Steckerleiste an die Uwe Evers GmbH in Aurich überstellt werden. Die Steckerbaugruppen werden von dem kundenseitigem Kabel entfernt, aufgearbeitet und mit einem neuen UV-festen PUR-Spiralkabel konfektioniert. Die Standard Spiralkabel Länge beträgt ca. 45 [cm]. Sonderlängen sind auch Anfrage lieferbar.

Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass wir KEIN Raymarine® zertifizierter Service Partner sind. Raymarine® ist eine geschützte Europamarke (Nizzaer Klassifikation 9, 38, 39, 42) und ist Eigentum der Firma FLIR Systems Trading Belgium BVBA. Die hier angebotenen Produkte und Serviceleistungen stehen in keinem Zusammenhang mit der Firma FLIR Systems Trading Belgium BVBA.

- Das zur Reparatur überstellte Kabel wird im Rahmen der Aufarbeitung zerschnitten und kann nicht weiter verwendet werden.
- Das "neue Kabel" wird mit den alten Steckernbaugruppen des kundenseitig gestellten Kabel bestück, nur das Spiralkabelsegment ist neu. - Die Kabelreparatur dauert ca. 4-5 Werktage.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Raymarine® Ray 260 Kabelreparatur Handset
Raymarine® Ray 260 Handset Kabelreparatur...
Raymarine® / Ray 260 und baugleiche Marine / Seefunkgerät - Reparatur von Raymarine ® Kabel / Spiralkabel R70251 und R70271 Bei diesem Angebot handelt es sich speziell um Spiralkabel zum Handset R707251 und R70252 vom Raymarine® Ray 260, bei dem die Kabelhülle altersbedingt spröde und brüchig geworden ist. Die Uwe Evers GmbH aus Aurich ist darauf eingerichtet, die...
169,95 € *
Zuletzt angesehen