Rosso Racing IC-10 BT DSP Intercom Gegensprechanlage Peltor® Anschluß

399,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Rosso Steckerstandard:

Stecker Standard Audio Kabel wählen

  • 950708
Rosso Racing IC-10 BT DSP Intercom Gegensprechanlage Peltor® oder Stilo WRC Anschluß -... mehr
Produktinformationen "Rosso Racing IC-10 BT DSP Intercom Gegensprechanlage Peltor® Anschluß"

Rosso Racing IC-10 BT DSP Intercom Gegensprechanlage Peltor® oder Stilo WRC Anschluß
- professionelle DSP-Gegensprechanlage mit integriertem Bluetooth Modul, für Peltor® kompatible Helmsprechgarnituren mit dynamischer 300 Ohm Technik. HighEnd DSP Intercomanlage, technisch vergleichbar mit Sparco® IC-150 BT - markenrechtliche Hinweise beachten!

Rosso Racing IC-10 BT / DSP Intercom Box mit Bluetooth Schnittstelle

(„Vergleichbar“ mit Sparco® IS-150 BT)

Allgemeiner Hinweis:

Sparco® ist eine geschützte Europamarke (Nizzaer Klassifikation 3,4,9,14,16,18,25,28,33 34) und ist Eigentum der Firma Sparco S.p.a aus Volpiano / Italien. Die mit der Sparco® IS-150 BT vergleichbare und hier beworbene Rosso Racing IC-10 BT ist ein Artikel der Uwe Evers GmbH und steht in keinem Zusammenhang mit der Firma Sparco S.p.a.!

Logo Rosso Racing

Neben der Sparco® IS-150 BT rundet Rosso Racing mit der vergleichbaren IC-10 BT die Intercom Serie nach oben ab. Das IC-10 BT Intercom Modul verfügt über moderne 4-Stufige einstellbare DSP-Rauschunterdrückung, 2 analoge Audioschnittstellen für Kamera, Timer, Funk und MP-3, als auch eine Bluetooth Schnittstelle zur Integration von Android / Iphone Smartphones.

Die integrierte Bluetooth Schnittstelle verhält sich als „virtuelles Headset“. Es können somit Telefon, Navigation, Musik als auch rennsportspezifische Apps audiotechnisch mit der Rosso Racing IC-10 BT verbunden werden.

Die zwei rückseitigen Audioanschlüssen sind als Cinch (Audio/Out) und 3.5 [mm] 4 Pol Klinkensteckerbuchse (Audio In/Out). Die RJ-11 Buchse ist für Kunden nicht freigeschaltet und dient als Service-Schnittstelle.

Rosso Intercom IC-10 BT Intercom mit Peltor® kompatiblen Anschluss

Die Stromversorgung erfolgt über eine ca. 100 [cm] lange Zuleitung. Herstellerseitig ist eine Versorgungsspannung in einem Bereich von 12-18 Volt zulässig. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die StarCom1 DC/DC Wandler. Selbst moderne HighEnd Intercom Systeme reagieren sehr sensibel auf Störungen, die über das Bordnetz eingestreut werden!

An der Ober- / Vorderseite der IC-10 BT Intercombox befinden sich zwei analoge Regler zur Anpassung der Fahrer-/ Beifahrer Lautstärke eine Folientastatur, eine LED-Anzeige und mehrere Statusanzeigen.

Mit dem mittigen Ein-/Aus-Taster wird die Intercom Box aktiviert. Nach einem Startphase von ca. 4 Sekunden wird im LED-Display die aktuelle ausgewählte DSP-Filterkurve angezeigt. Durch drücken der NARROW- / WIDE-Taste, können weitere DSP-Filterkurve ausgewählt werden und ermöglicht eine kundenspezifische Anpassung an Fahrzeuglärm und verwendete Mikrofontechnik.

Das Bluetooth® Modul, als auch die rückseitigen 3.5 [mm] 4 Pol-Audioschnittstelle können über eigenständigen Taster Ein-/ ausgeschaltet werden. Des weiteren gibt es eine übergeordnete RaceOn Taste, die alle Audio-Eingänge deaktiviert und jede externe Kommunikation unterbindet.

Die Rosso Racing IC-10 BT unterstütz gängigen Headsetsystem, ist jedoch primär auf professionelle dynamische Mikrofontechnik ausgerichtet. Headsets werden über zwei Zuleitungen mit ca. 150 [cm] Länge angeschlossen. Als Steckerverbindungen gibt es Peltor® , als auch Stilo® kompatible Anschlüsse. Sonderstecker sind auf Anfrage verfügbar. Die Rosso Racing IC-10 BT ist CE-spezifiziert. Eine deutsche Bedienungsanleitung, als auch eine Konformitätserklärung der Uwe Evers GmbH gehören zum Lieferumfang.

Die Gehäusegröße der Intercombox von ca. 120 x 75 x 45 [mm] ist relativ groß, ermöglicht jedoch eine individuelle Anpassung an die Installationsumgebung. Rückseitig verfügt die Box über eine Quer verlaufende Vertiefung und ermöglich dadurch eine formschlüssige Installation am einem Fahrzeugkäfig.Rosso Racing IC-200 Installation am Fahrzeug Käfig

Ebenso ist eine integrale Installation in eine fahrzeugseitige vorhandene Schalttafel möglich. Hierzu wird lediglich das zweigeteilte Gehäuse zerlegt. Rosso Racing IC-200 Tafelbrett InstallationNach Demontage der rückseitigen Gehäusehälfte ist der primäre Intercombox nur noch 20 [mm] hoch und kann in eine vorhandene Einbauöffnung von ca. 120 x 74 [mm] eingeschoben werden.

Der umlaufende Rahmen der vorderen Gehäusehälfte ist ausreichen breit, um die Schnittsilhouette der Einbauöffnung ausreichend abzudecken.

Breite InstallationsansichtDie zwei Headset Anschluss Zuleitungen sind ca. 180 [cm] lang und verfügen über eine Peltor® Nexus® kompatible TJ-101 kompatible Anschlussbuchse für 7.11 [mm] 4 Pin Klinkenstecker. Dieser Anschlussstandard ist in Europa sehr weit verbreitet. Für Kunden die einen Stilo WRC-Standard benötigen, gibt es Zuleitungen mit Stilo 4 Pin 7.11 [mm] Klinkenstecker.

Die Rosso Racing IC-10 wurde durch die Uwe Evers GmbH CE spezifiziert, ist Rohs konform, als auch WEEE gekennzeichnet. Zum Lieferumfang gehört eine deutsche Bedienungsanleitung und eine Konformitätserklärung der Uwe Evers GmbH. Die Rosso IC-10 erfüllt alle gesetzlichen Vorschriften für den europäischen Markt.

 

Lieferumfang:

1 Stück Rosso Racing IC-10 BT DSP Intercom Peltor® / Nexus® Anschluß

1 Stück Käfig Montagesatz

1 Stück CE-Konformitäserklärung

1 Stück Bedienungsanaleitung

Weiterführende Links zu "Rosso Racing IC-10 BT DSP Intercom Gegensprechanlage Peltor® Anschluß"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rosso Racing IC-10 BT DSP Intercom Gegensprechanlage Peltor® Anschluß"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen